Alle Artikel mit dem Schlagwort “Wolken

Auf Abwegen

Eine meiner Laufstrecken führte kreuz und quer durch das Areal des Montana Roja. Der Trail hat nicht nur landschaftlich einiges zu bieten, die reichlich vorhandenen Höhenmeter in Kombination mit unterschiedlichsten Bodenbeschaffenheiten (knöcheltiefer Sand, Steine und Geröll im Mix), dazu noch eine reichliche Prise Wind sorgten […]

Pyroklastisches Abendrot

Was dem ersten Anschein nach eine todbringende pyroklastische Glutwolke zu sein scheint, die nach einer gewaltigen vulkanischen Eruption des Teide dem Betrachter entgegen rast, stellt sich glücklicherweise schnell als einer der üblichen eindrucksvollen Sonnenuntergänge über El Medano heraus.

Las Cañadas

Wir stehen (mit einem etwas mulmigen Gefühl) mitten in der riesigen Caldera des Teide, genannt ‚Las Cañadas‘, und blicken über gigantische Mengen erkalteter Lava hinüber zum südlichen Rand der Caldera. Der Durchmesser des Kraters beträgt schlappe 17 Km. Der Pico del Teide ist im Grunde […]

Caldera del Teide

Wir stehen (mit einem etwas mulmigen Gefühl) mitten in der riesigen Caldera des Teide, genannt ‚Las Cañadas‘, und blicken über gigantische Mengen erkalteter Lava hinüber zum südlichen Rand der Caldera. Der Durchmesser des Kraters beträgt schlappe 17 Km. Der Pico del Teide ist im Grunde […]

Moonwalk

Wir stehen (mit einem etwas mulmigen Gefühl) mitten in der riesigen Caldera des Teide, genannt ‚Las Cañadas‘, und blicken über gigantische Mengen erkalteter Lava hinüber zum südlichen Rand der Caldera. Der Durchmesser des Kraters beträgt schlappe 17 Km. Der Pico del Teide ist im Grunde […]

Las Cañadas

Wir stehen (mit einem etwas mulmigen Gefühl) mitten in der riesigen Caldera des Teide, genannt ‚Las Cañadas‘, und blicken über gigantische Mengen erkalteter Lava hinüber zum südlichen Rand der Caldera. Der Durchmesser des Kraters beträgt schlappe 17 Km. Der Pico del Teide ist im Grunde […]

Parque Nacional del Teide

Faszinierend sind nicht nur die gigantischen Dimensionen der vulkanischen Bergwelt im Parque Nacional del Teide (an der Unterkante des schwarzen Wolkenschattens links im Bild erkennt man bei genauer Betrachtung einige Fahrzeuge), auch das vielseitige Farbspektrum der Lava, der Schlacken und Flora ist imposant. Mit einer […]

Pico del Teide

Der Pico del Teide aus einer anderen Perspektive. Das Foto lässt die Dimensionen des Gipfels besser erahnen als die erste Aufnahme.

Pico del Teide

Der Teide wirkt aus dieser Perspektive nicht ansatzweise so hoch und imposant wie er ist. Der zunächst flache Anstieg des Vulkankegels täuscht über die ca. 1700 Meter Höhendifferenz hinweg, die es vom Standpunkt bis zum Gipfel noch sind. Eine ebenso hohe Steilwand würde den Betrachter […]

Buena Vista

Eine charmante Aussicht im vulkanisch aktivsten Teil Teneriffas in der Nähe des Chinyero westlich des Pico del Teide. Die Pflanzenwelt (hauptsächlich Pinien) in dieser Region wirkt angeblich deshalb so frisch, weil sie in geologischen Mäßstäben noch extrem jung ist. Der letzte Ausbruch ereignete sich erst […]

Fotograf am Abgrund

Am Rand der durch den Nationalpark El Teide führenden Höhenstraße fällt mir dieser Fotograf vor die Linse. Der einzigartige Blick aus ca. 2000 Metern Höhe über die Wolkenformationen und die westliche Steilküste der größten Kanareninsel hat ihn möglicherweise kurz den tiefen Abgrund vor dem er […]