Alle Artikel in der Kategorie “Architektur

Pyroklastisches Abendrot

Was dem ersten Anschein nach eine todbringende pyroklastische Glutwolke zu sein scheint, die nach einer gewaltigen vulkanischen Eruption des Teide dem Betrachter entgegen rast, stellt sich glücklicherweise schnell als einer der üblichen eindrucksvollen Sonnenuntergänge über El Medano heraus.

Nächtliche Erscheinung

Ein nächtlicher Blick von unserem Balkon in Richtung Industriehafen zeigt jenseits der Dächer der Stadt zwei festlich beleuchtete Bohrplattformen. Vorweihnachtsstimmung will sich bei mir dennoch nicht so richtig einstellen.

Schön bunt hier

…und gleichzeitg nicht bloß farblich ziemlich gegensätzlich ist die Ästhetik der Bausubstanz in El Medano. In unmittelbarer Nachbarschaft zu diesen freundlich bemalten Ferienvillen z.B. steht das Hotel ‚Arenas del mar‘. Eine von vielen architektonischen Bausünden an den kanarischen Gestaden.

Windschatten

Es ist zur Zeit nicht einfach eine windfreie Zone in El Medano zu finden. Aber wenn es jemand schafft, dann meine bessere Hälfte. Ihr Zitat des Tages lautet: „Ich hasse Wind!“

Hexagon

Der Blick Richtung Decke im ‚Palais Ferstel‘, Wien präsentiert ein perfektes gleichseitiges Sechseck.

Nürburg

Eine überraschend nette Gegend zum Radeln, Wandern und Trailrunning (und fotografieren) ist das Areal rund um Nürburg. Allerdings nicht unbedingt für denjenigen Outdooraktivisten der eher die Ruhe der Natur sucht. PS-starke Boliden sorgen zuverlässig für eine sehr prominente Geräuschkulisse die es einem nahezu unmöglich macht, […]